Türkische und Mongolische Gottheiten in den Marvel Comics

In dem Comic „Thor & Hercules: Encyclopaedia Mythologica Vol 1“ werden verschiedene Götter und Wesen aus verschiedenen Mythologien und Kulturen vorgestellt. Unter ihnen sind auch Götter und Figuren aus der türkischen und mongolischen Mythologie zu finden.

Einer der bekanntesten türkischen Götter, der in dem Comic vorkommt, ist Tengri. In der türkischen Mythologie gilt Tengri als oberster Gott, der Himmelsgott und Schöpfer des Universums ist. Er wird oft als blauer Himmel dargestellt und hat die Kontrolle über das Schicksal der Menschen.

Ein weiterer wichtiger türkischer Gott, der in dem Comic vorkommt, ist Ülgen. Ülgen wird oft als Gott des Himmels, des Blitzes und des Donners dargestellt. Er ist auch als Beschützer der Menschen bekannt und wird oft um Schutz und Hilfe gebeten.

In der mongolischen Mythologie gibt es auch eine Vielzahl von Göttern und Figuren, die in dem Comic vorgestellt werden. Einer der bekanntesten ist Tengger, der mongolische Himmelsgott. Tengger wird oft als Vater des Universums und Beschützer der Menschen angesehen. Er wird oft mit dem blauen Himmel oder den Sternen in Verbindung gebracht.

Ein weiterer wichtiger mongolischer Gott, der in dem Comic vorkommt, ist Erlik. Erlik wird oft als Gott des Todes und der Unterwelt betrachtet. Er ist auch bekannt als der König der Schatten und der Geister. In der mongolischen Mythologie wird Erlik oft mit der dunklen Seite des Universums in Verbindung gebracht.

Durch die Einführung von Göttern und Figuren aus diesen Mythologien erweitert sich das Marvel-Universum und gibt Fans die Möglichkeit, mehr über diese faszinierenden Kulturen zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d