Die 4. World Nomad Games haben begonnen

Die ersten Nomadenspiele fanden 2014 in Cholpon-Ata, Kirgisistan am Ufer des Issyk köl Sees unter der Leitung des Präsidenten von Kirgisistan, Almazbek Atambayev statt. Athleten aus 19 Ländern nahmen teil und es gab internationale positive Rückmeldungen. Aus diesem Grund beschloss Kirgisistan, 2016 die 2. World Nomad Games zu organisieren. Nach wachsendem Interesse und internationalem Lob... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑