Der Kehlkopfgesang

Der Kehlkopfgesang, auch bekannt als Obertongesang, ist eine traditionelle Gesangstechnik, die von verschiedenen Kulturen in Sibirien und Zentralasien praktiziert wird. Dabei wird der Klang aus dem Kehlkopf erzeugt und durch Veränderungen der Mundhöhle und Zunge in Obertöne aufgespalten, die dann als mehrstimmige Melodien erklingen. Es gibt verschiedene Arten des Kehlkopfgesangs, die sich je nach Region... Weiterlesen →

Kul Tegin

Kul Tegin war ein General des Zweiten (Gök)Türkischen Khaganats. Er war der zweite Sohn von Ashina Kutlug (später Iltärish Khan genannt "der, der Länder vereint" der Gründer des 2. Göktürk reiches) und der jüngere Bruder von Bilge Khan. Während der Herrschaft von Kapgan Khan, "der Eroberer" verdienten sich Kul Tegin und sein älterer Bruder ihren Ruf für ihre militärische Tapferkeit.... Weiterlesen →

Der Herr der Unterwelt

In der Mythologie der sibirischen Türken wurde Erlik Khan vom Schöpfergott Ülgen erschaffen. Der Name ist bereits im Alttürkischen belegt und stammt aus dem Wort erklig, was im Deutschen "der Mächtige" bedeutet. Er wollte seinem Schöpfer ebenbürtig sein, obwohl er ihm unterlegen war. Nach dieser Auseinandersetzung wurde er in die Unterwelt verbannt, von wo er... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑