Die Genetische Verbindung zwischen Amerikanischen Ureinwohnern und den Steppenvölkern Sibiriens und Zentralasiens

Die Geschichte der menschlichen Migration ist in den Genen unserer Vorfahren verewigt, und die Analyse von Haplogruppen bietet Einblicke in die Wanderungen und Verbindungslinien zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Ein faszinierendes Beispiel für eine solche genetische Verbindung findet sich zwischen den amerikanischen Ureinwohnern und den Turkvölkern Sibiriens und Zentralasiens. Haplogruppen und ihre Bedeutung Haplogruppen sind Gruppen von... Weiterlesen →

Ausstellung „Reiternomaden in Europa“

Bis zum 6. November, findet in Schallaburg Österreich die Ausstellung "Reiternomaden in Europa" statt. Man kann auch per email den Katalog zur Ausstellung nach Deutschland bestellen. Mehr Infos zur Ausstellung, auf der Seite Schallaburg    

Baian Chor Khan und die Uiguren

Das Turkvolk der Uiguren war im 7.-8. Jahrhundert eine aufsteigende Macht. Ursprünglich eine kleine Stammeskonföderation, die aus den Steppen der modernen Mongolei stammt, haben die Uiguren die dominantesten Kräfte in der Region stets im Auge behalten, dienten zwar zuerst ihren Rivalen und den Großmächten erweiterten jedoch durch geschickte Politik langsam ihren Einfluss in der Region.... Weiterlesen →

Reisebericht: Mongolei 🇲🇳

Сайн байна уу! (Sen ben uu, Hallo) Rund 2.000 km in 10 Tagen, haben wir hinter uns gelassen. In dieser Zeit habe ich viele Museen besucht, viele archäologische Fundorte, buddhistische Tempel und viel von der Natur gesehen. Ich habe sogar einige Nächte bei einer nomadischen Familie mitten in der Steppe verbracht. Unsere Reise, war auch... Weiterlesen →

Reisebericht: Usbekistan 🇺🇿

Meine erste Reise nach Zentral Asien hat in Usbekistan begonnen. Viele Jahre hatte ich davon geträumt und im Jahre 2017 ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Usbekistan ist für mich ein besonderes Land, ich liebe die usbekische Kultur, die Musik und das Essen. Die Usbeken gehören zu den Turkvölkern und die Sprache wird dem karlukischen... Weiterlesen →

Reisebericht: Kirgisien 🇰🇬

Салам! ("Salam" Hallo auf kirgisisch) Im September 2018 habe ich die "Schweiz Zentralasiens" besuchen können. Das Land ist reich an wunderschönen Gebirgen, Tälern, Flüssen, Wasserfällen und an netten gastfreundlichen Menschen. Ideal also für Naturliebhaber und Leute, die gerne auf Wanderungen gehen oder generell Interesse an Menschen und Kultur Zentralasiens haben. Der viert grösste See der... Weiterlesen →

Issyk köl

Issyk köl (Ысык-Көл) ist einer der grössten Gebirgsseen der Welt und liegt in Kirgisien. Übersetzt heißt er „Der heiße See“. Kirgisen aus dem Umland und Touristen kommen hierher, um sich vom Alltagsstress zu erholen oder um Berg- bzw. Waldwanderungen zu unternehmen, die es um den See herum reichlich gibt. Zur Zeiten des Dschinghis Khans nannten... Weiterlesen →

Die „Autobahn“ der Reitervölker

Damit ist die eurasische Steppe gemeint, die sich im Westen von Ungarn über Kasachstan bis zur Mandschurei im Osten Asiens erstreckt. Die Steppe ist ein idealer Wohnraum für pastorale, nomadisch lebende Völker, da ihr Vieh sich von dieser baumlosen Graslandschaft ernähren kann. Geographische Ausdehnung der eurasischen Steppe Wie oben erwähnt, handelt es sich hierbei um... Weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑